GUTEN MORGEN – 2017

Deutsch? Weiter unten…

 

One last look back… #bye, 2016!

After the second part of my world trip across Asia, I kept traveling to discover Beautiful Bulgaria and Bella Italia. Later this year, my sabbatical came to an end and I was busy going back to work life. There was little time to travel – and no more financial means. My wanderlust still keeps me company. Memories of the past months will hopefully support me with strength and motivation for a very long time…

… and there is so much to discover at home as well. So close. Sometimes I catch myself thinking: “Are long distance travels really necessary?” Just a few days ago, we discovered the beautiful Russian Orthodox chapel at the Neroberg on a random walk through Wiesbaden (see photo below). During Christmas a cooperative board game caught our attention : The legends of Andor presented us with big challenges. Starting during the pre-game.

  • Lesson # 1: Read carefully!
  • Lesson # 2: Don’t fight all the time!

Now, take a look at further insights and experiences from the past year! It starts with the second part of my journey to Italy, which took me by train to the Eternal City. Scroll down to see the photos…

——————DEUTSCH——————

Ein letzter Blick zurück… #bye, 2016!

Nach dem zweiten Teil meiner Weltreise quer durch Asien ging es außerdem nach Bulgarien und Italien. Die zweite Jahreshälfte war dann durch den Wiedereinstieg in den beruflichen Alltag geprägt. Es blieb wenig Zeit zum Reisen – und auch der finanzielle Rahmen war irgendwann ausgeschöpft. Das Fernweh begleitet mich weiterhin auf allen Wegen, doch die Erinnerungen an die vergangenen Monate werden mir noch für sehr lange Zeit Kraft und Motivation spenden…

…und außerdem gibt es auch in der Heimat so vieles zu entdecken. Ganz nah. Manchmal ertappe mich bei dem Gedanken “Müssen es überhaupt immer Fernreisen sein?” Erst vor einigen Tagen entdeckten wir bei einem zufälligen Spaziergang durch Wiesbaden die wunderschöne russisch-orthodoxe Kapelle am Neroberg (siehe Foto unten). Weihnachten führte meine Familie und mich in die Welt der kooperativen Brettspiele ein: Die Legenden von Andor stellte uns bereits im Probespiel vor einige Schwierigkeiten.

  • Erkenntnis 1: Genaues Lesen ist ziemlich hilfreich!
  • Erkenntnis 2: Nicht immer kämpfen!

Weitere Erkenntnisse und Erlebnisse des vergangenen Jahres folgen nun in Bildern. Los geht es mit dem zweiten Teil der Italienreise, die mich per Zug in die Ewige Stadt führte.

 

Always focus on the front windshield and not the review mirror.

– Colin Powell

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s